Fischerfest mit Hegefischen

 
Fischerfest mit Hegefischen

So., 21.07.2019 im Vereinsheim "Altes Bad" in Pfaffenberg

 

Einschreiben:

Mo., 01.07.2019 - Fr. 19.07.2019 bei C.H. Fishing Shop, Am Westend 6 in Pfaffenberg zu den üblichen Öffnungszeiten,

Sa., 20.07.2019 von 09:00 - 12:00 Uhr sowie Sonntag 21.07.2019 ab 06:00 Uhr im Vereinsheim "Altes Bad"

Startgebühr:

Erwachsene: 10,00 € und Jugendliche 5,00 €

Hegefischen:

Sonntag, 21.07.2019 von 07:00 - 12:00 Uhr (gesamte Gewässerstrecke des KFV Mallersdorf e.V.)

Zone 1: Moosmühle - Waschmühle

Zone 2: Volksfestplatz - Baumühle

Zone 3: Baumühle - 1. Ettersdorfer Brücke

Zone 4: 1. Ettersdorfer Brücke - Steinkirchen

Die Fischwanderhilfen sind gesperrt!

Ab 11:00 Uhr ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt!

13:30 Uhr Preisverteilung für die Teilnehmer des Hegefischen´s stehen Gastgeschenke zur Verfügung.

Bedingungen:

-Die Angler sind an keine Plätze gebunden.

-Erlaubt ist jede Art waidgerechten Fischen´s mit der Gerte, bestückt mit einem Haken. Es darf wie üblich mit zwei Ruten gefischt werden.

-Verboten ist das zusammenlegen von gefangenen Fischen mehrerer Angler.

-Die gefangenen Fische werden Eigentum des Anglers.

-Als Hegemaßnahme wird der Überbestand an Aitel entnommen. Gewertet werden jedoch erst Fische ab 25 cm (Mindestmaß für Karpfen 35 cm). Die gesetzlichen bzw. vereinsinternen Schonmaße und Schonzeiten sind einzuhalten.

-Bei Gewichtsgleichheit entscheidet der Edelfisch.

-Für eventuelle Unfälle übernimmt der Verein keine Haftung.

-Die Kontrollorgane sind mit weißen Armbinden versehen. Ihren Weisungen ist Folge zu leisten.

-Anfüttern begrenzt auf 2 Liter. Futterkorb und Futterspirale erlaubt.

-Raubfischen und Blinkern ist nicht gestattet (Drillingverbot)!

-Letzte Abwiegemöglichkeit für die Angler ist im Vereinsheim "Altes Bad" bis spätestens 12:00 - 12:15 Uhr (Fische lebend vorzeigen).

Das befahren der Mühlhöfe und Laberwiesen ist untersagt. Der Fischereiverein bittet, Flurschäden zu vermeiden.

Zuwiderhandlungen können mit Ausschluss geahndet werden.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

Auf Ihren Besuch freut sich der Kreisfischereiverein Mallersdorf e.V.

Viel Erfolg und Petri Heil

__________________________________________________

Bilder und Bericht vom Fischerfest mit Hegefischen 2019:

 

Bernhard Meister siegt beim Hegefischen

Viele kamen zum Fischerfest des Kreisfischereivereins

Es gibt viele Aktivitäten im Kreisfischereiverein Mallersdorf, ein Höhepunkt im Vereinsjahr ist natürlich stets das Fischerfest mit Hegefischen. Ein rundum gelungenes Fest wurde wieder am Sonntag beim Vereinsheim am Alten Bad gefeiert, auch der Wettergott zeigte sich schließlich noch einsichtig. Während die Fischer am Vormittag den Regen gelassen hinnahmen, richteten sich gegen Mittag die sorgenvollen Blicke der Verantwortlichen zum wolkenverhangenen Himmel. Die Gebete wurden erhört, denn rechtzeitig ließ der Regen nach und es kam sogar zeitweise die Sonne durch. Kreisfischereivereins-Vorstand Thomas Grahammer konnte ein weiteres mal von einer ganz erfolgreichen Veranstaltung sprechen und so gab es am Ende lauter zufriedene Gesichter. Die Mitglieder des Kreisfischereivereins Mallersdorf waren wieder ein eingespieltes Team, und wurden allen Anforderungen gerecht. Jeder wußte, wo er mit Hand anlegen musste, sei es bei der Bewirtung der Gäste oder Einsatz beim Hegefischen. Mittlerweile ist es hinreichend bekannt, daß die gegrillten Steckerlfische des Vereins ein wahrer Gaumenschmaus sind, entsprechend groß war der Andrang. Schnell besetzt waren die Plätze in den beiden Zelten und später auch auf der Wiese, wo alles einladend hergerichtet und für den Besucheransturm gerüstet war. Schon an frühen Morgen herrschte reges Treiben beim Einschreiben. Vom Regenwetter lässt sich ein Angler die Laune nicht verderben und so wurden schließlich für 65 Anglerfreunde aus 17 verschiedenen Vereinen Startkarten ausgegeben. Die Petri-Jünger hatten sich spezielle Plätze an den Ufern der Laber gesichert und den ganzen Vormittag versuchten sie dort ihr Glück.

Gegen Mittag kamen mit den zurückkehrenden Anglern auch schnell die ersten Gäste und suchten sich ein passendes  Plätzchen. Heiß begehrt waren die schmackhaften Steckerlfische und auch die Mannschaft am Grill hatte mit der Zubereitung von Steaks und Würstln eine ganze Menge Arbeit. Einen ganz besonderen Leckerbissen für den Kenner gab es heuer, die frisch zubereiteten Signalkrebse fanden reißenden Absatz. Im Hintergrund, waren die „guten Geister“ emsig im Einsatz beim Herrichten der Salate und es wurde mit angepackt beim Geschirrspülen. Es gab für jeden viel zu tun in der Küche, am Grill und beim Einschenken und Bedienen, die vielen Besucher wollten versorgt sein. Das Kuchenbüffet war reichlich bestückt mit vielen süßen Köstlichkeiten, die ebenfalls schnell ihre Abnehmer fanden. Das Schaubecken war Anziehungspunkt und ständig belagert von den Kindern, die sich die heimischen Fische hier ganz genau ansehen konnten.

Vorsitzender Thomas Grahammer begrüßte am frühen Nachmittag mit einem kräftigen „Petri Heil“ und nahm die Preisverleihung des hegefischens vor, zu der sich die Sieger ein praktisches Gastgeschenk aussuchen durften. Grahammer sprach von einem gesamten Fanggewicht von 36580 Gramm. Den größten Fisch landete Bernhard Meister vom gastgebenden Verein: einen Spiegelkarpfen mit 7300 Gramm, mit dem er Sieger wurde. Zweiter wurde Paul Fischer vom Fischereiverein Greißing mit einem Fanggewicht von 5200 Gramm und Daniel Rohrmaier, ebenfalls vom Kreisfischereiverein Mallersdorf freute sich, dessen Beute mit 3720 Gramm reichte für den dritten Platz.  

Auch der teilnehmerstärkste Verein wurde mit einem Preis bedacht. Dies war der ASV Landshut mit 12 Fischern, die Angelfreunde Laberweinting waren mit 10 Teilnehmern dabei und die Angelfreunde Rain waren mit 6 Personen gekommen. Die Petrijünger kamen aus den weiteren Vereinen Mallersdorf, Ettenkofen, Langquaid, Bad Gögging, Vilsbiburg, Greißing, Dingolfing, Pförring, Geiselhöring, Moosburg, Vohburg, Schierling und vom C.H.Fishing-Shop Team.

Der Vorstand gratulierte den Siegern und wünschte noch schöne Stunden auf dem Fischerfest.

(Text: ak)


  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019

  • Fischerfest mit Hegefischen 2019  » Click to zoom ->

    Fischerfest mit Hegefischen 2019